Tumorchirurgie


Leitung

Prof. Dr. med. Philipp Szavay

Chefarzt Kinderchirurgie

Facharzt für Kinderchirurgie

Facharzt für Rettungsmedizin und Intensivmedizin


Fachgebiet

Bei den soliden Tumoren des Kindesalters ist die komplette operative Entfernung des Tumors oft der Schlüssel für eine erfolgreiche Therapie und die Heilung des Kindes. In der Kinderchirurgischen Klinik bieten wir für alle soliden kindlichen Tumoren, die ausserhalb des Schädels und des zentralen Nervensystems liegen, die operative Therapie an. Dies umfasst im Wesentlichen das Neuroblastom, die bösartigen Tumoren der Niere (Wilmstumor oder Nephroblastom), die Weichteiltumoren wie das Rhabdomyosarkom, Keimzelltumoren (Teratome) und andere.

Dies geschieht in engster Kooperation mit der pädiatrischen Onkologie im Kinderspital. Zudem werden alle Patienten gemäss den internationalen Studien- und Behandlungsprotokollen der SIOP/GPOH (Société Internationale d'Oncologie Pédiatrique / Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie) behandelt.

Zur Tumorchirurgie beim Kind gehören auch die Entnahme von Probematerial und die Entfernung von Metastasen (Tochtergeschwülsten) zum Beispiel in der Lunge. Dies kann unter Umständen auch minimal-invasiv durchgeführt werden, sodass grosse Schnitte vermieden werden.

Die Behandlung von Tumoren im Kindesalter ist stets eine interdisziplinäre Aufgabe. Daher geschieht dies immer in engster Zusammenarbeit mit der pädiatrischen Onkologie, der pädiatrischen Radiologie, aber auch der Kinderanästhesie und der pädiatrischen Intensivmedizin. Zudem stehen bei entsprechenden Fragestellungen alle anderen Fachrichtungen am Spital zur Verfügung.


Angebot

«Comprehensive Care» für alle soliden Tumoren des Kindesalters, unter Einbeziehung aller verfügbaren Operationsverfahren.

Wöchentliches, interdisziplinäres pädiatrisch-kinderchirurgisches Tumorboard. Alle pädiatrischen Tumorpatienten werden hier gemeinsam mit allen beteiligten Fachrichtungen (pädiatrische Onkologie, Kinderchirurgie, Radiologie, Kinderanästhesie, pädiatrische Intensivmedizin, Strahlentherapie u. a.) besprochen.


Sprechstunden

Prof. Dr. med. Philipp Szavay, Chefarzt Kinderchirurgische Klinik
Sprechstunde nach Vereinbarung

Anmeldung: Chefarzt-Sekretariat
Telefon 041 205 31 55
Fax 041 205 31 57

E-Mail


Weiterempfehlen:


© 2017 Kinderspital des Luzerner Kantonsspitals (LUKS)
Luzerner Kantonsspital | Kinderspital | 6000 Luzern 16
Telefon 041 205 31 66 | Impressum