Nephrologie


Leitung

Prof. Dr. med. Thomas J. Neuhaus

Departementsleiter Kinderspital / Chefarzt Pädiatrie

Facharzt FMH für Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkt Nephrologie


Fachgebiet

Nephrologie bedeutet übersetzt «Lehre der Niere». Dieses Spezialgebiet umfasst die Diagnostik und Therapie aller Störungen der Nieren und Harnwege. 

Typische Störungen sind Einnässen und Bettnässen, Harnwegsinfektionen, Nierensteine, Störungen des Knochen- und Mineralstoffwechsels, Fehlbildungen und genetische Krankheiten der Nieren und Harnwege, Bluthochdruck (Hypertonie) und insbesondere auch eingeschränkte Nierenfunktionen bei Kindern und Jugendlichen.


Angebot

Es werden alle Standarduntersuchungen angeboten. Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit den benachbarten Disziplinen:

Kinderurologie der Kinderchirurgie Luzern

Nephrologie und Urologie des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) 

Die Nierenersatztherapie – Dialyse und Nierentransplantation – erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Universitäts-Kinderspital Zürich.

Ein grosses Anliegen ist die strukturierte Übergabe (Transition) der chronischen Nierenpatienten nach Abschluss des Wachstums an die Nierenspezialisten des Luzerner Kantonsspitals.


Sprechstunden

Sprechstunde Prof. Dr. med. T. J. Neuhaus
Montag
Freitag
 
Sprechstunde Tagesklinik
Montag bis Freitag, 09.00–17.00 Uhr
 
An Wochenenden und Feiertagen bleibt die Tagesklinik geschlossen. 

Sekretariat Prof. Dr. med. T. J. Neuhaus

Montag bis Freitag, 08.00–12.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr

Telefon 041 205 31 51
Fax 041 205 32 42

E-Mail

 

Sekretariat Tagesklinik

Montag bis Freitag, 09.00–12.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr

Telefon 041 205 32 09
Fax 041 205 32 36

E-Mail


Weiterempfehlen:


© 2017 Kinderspital des Luzerner Kantonsspitals (LUKS)
Luzerner Kantonsspital | Kinderspital | 6000 Luzern 16
Telefon 041 205 31 66 | Impressum