Onkologie und Hämatologie


Leitung

Dr. med. Freimut H. Schilling

Leitender Arzt Hämatologie/Onkologie

Facharzt FMH für Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie


Fachgebiet

Onkologie

Die Onkologie befasst sich mit den gut- und bösartigen Tumoren bei Kindern und Jugendlichen. Dazu gehören Krankheiten des Blutes (Leukämie), der Lymphdrüsen (Lymphom) und Tumoren der inneren Organe, des Nervensystems, der Knochen und der Weichteile.

Dank der modernen Medizin können heute mehr als zwei Drittel der Kinder und Jugendlichen mit bösartigen Krankheiten geheilt werden. Der Weg dorthin ist allerdings weit, die Behandlungen mit Nebenwirkungen verbunden und von einem Wechselbad der Gefühle, von Hoffnung, Angst, Enttäuschung und Zuversicht begleitet.

Hämatologie und Hämostaseologie

Die Hämatologie befasst sich mit den Störungen der Blutbildung (z. B. Thalassämie oder Sichelzellanämie).

Die Hämostaseologie befasst sich mit den Störungen der Blutgerinnung. Liegt eine verstärkte Blutgerinnung vor, besteht ein Risiko für Thrombosen. Liegt eine verminderte Blutgerinnung vor, besteht ein Risiko für Blutungen.


Angebot

Onkologie

Die verwendeten, meist internationalen Therapieprotokolle setzen die neuesten Erfahrungen und Erkenntnisse auf dem Gebiet der Krebsbehandlung um. Die Behandlung und Betreuung der Patienten erfolgt interdisziplinär. Zudem werden alle Patienten mit den zuständigen Fachspezialisten im Rahmen eines Tumorboards besprochen.

Die Behandlungen umfassen je nach Krankheit eine Chemotherapie, eine Strahlentherapie und/oder eine Operation. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Kinderchirurgie Luzern und den Spezialisten des Luzerner Kantonsspitals. Alle Behandlungen mit Ausnahme der Knochenmarktransplantation können im Kinderspital Luzern durchgeführt werden.

Die Behandlung erfolgt wenn immer möglich ambulant. Die ambulante Betreuung wird unterstützt durch die Kinder-Spitex (KinderSpitex Zentralschweiz).

Jede Krebserkrankung stellt für die ganze Familie eine enorme Belastung dar. Daher stehen zur Bewältigung verschiedene Unterstützungsangebote zur Verfügung: regelmässige Gespräche mit den Mitgliedern des Onkologie-Teams, Unterstützung durch eine Psychologin und durch den Sozialdienst sowie Vermittlung von praktischen Hilfsangeboten.

Hämatologie und Hämostaseologie

Alle modernen Abklärungen und Behandlungen können bei uns durchgeführt werden und erfolgen in der Regel ambulant.


Sprechstunden

Montag bis Freitag, 09.00–17.00 Uhr

An Wochenenden und Feiertagen finden keine Sprechstunden statt.

Anmeldung/Zuweisung

Sekretariat Hämatologie und Onkologie

Montag bis Freitag, 08.00–12.00 Uhr und 13.00–16.00 Uhr

Telefon 041 205 31 86
Fax 041 205 24 75

E-Mail
 

Weiterempfehlen:


© 2017 Kinderspital des Luzerner Kantonsspitals (LUKS)
Luzerner Kantonsspital | Kinderspital | 6000 Luzern 16
Telefon 041 205 31 66 | Impressum