Pädiatrische Pneumologie

Pädiatrische Pneumologie

Einleitung

 

 

Die Forschungstätigkeiten im Bereich der pädiatrischen Pneumologie sind vielfältig und reichen von lokal initiierten klinischen Forschungsprojekten bis hin zur Teilnahme an nationalen und internationalen   Registern.

Forschungsschwerpunkte liegen in der Abklärung und   Behandlung von respiratorischen viralen Infektionen und im Bereich der Cystischen Fibrose. 

Studien

Physiotherapeutic intervention (positioning) for infants with RSV-bronchiolitis Interventionsstudie in Zusammenarbeit mit der Kinderphysiotherapie zur Verbesserung des   klinischen Verlaufes bei Säuglingen mit RSV-Bronchiolitis PI: Prof. Dr. med. Nicolas Regamey, Pädiatrische Pneumologie

NPD (nasal potential differences) measurements Entwicklung einer Verbesserten Technik zur funktionellen Diagnostik bei Kindern mit Cystischer Fibrose PI: Prof. Dr. med. Nicolas Regamey, Pädiatrische Pneumologie

SCILD (Swiss CF infant lung development) Nationale multizentrische Studie, welche durch die Früherkennung von Lungenerkrankung bei Kindern mit Cystischer Fibrose deren Therapie verbessern will (www.scild.ch) PI: Prof. Dr. med. Nicolas Regamey, Pädiatrische Pneumologie

KIDS-STEP (A randomised placebo-controlled multi-centre effectiveness trial of adjunct betamethasone therapy in hospitalised children with community acquired pneumonia (CAP) Nationale multizentrische Interventionsstudie: erforscht den Effekt einer kurzen   Corticosteroidtherapie auf den Krankheitsverlauf bei hospitalisierten Kindern mit Pneumonie. PI: Dr. med. Marco Lurà, Pädiatrische Pneumologie; Dr. med. Alex Donas, Interdisziplinäre   Notfallpädiatrie

SPAC (Swiss   Paediatric Airway Cohort) Nationales Forschungsprojekt zur Erfassung und Beschreibung von Kindern und Jugendlichen mit verschieden respiratorischen Problemen (z.B. Husten, Asthma bronchiale) im ambulanten Bereich.  Lokaler PI: Prof. Dr. med. Nicolas Regamey, Pädiatrische Pneumologie 

Projekte / Register

Swiss PCD (Primary ciliary dyskinesia) Registry Nationales Register zur Erfassung und Beschreibung von Kindern mit Primärer Ziliendyskinesis

CLA (Congenital Lung anomalies) Nationales Register zur Erfassung und Beschreibung von Kindern mit Lungenmissbildungen.

ChILD-EU (Childhood interstitial lung diseases)Internationales Register zur Erfassung und Beschreibung von Kindern und Jugendlichen mit interstitiellen Lungenerkrankungen

ECFS CF (Cystic fibrosis) Registry Internationales Register zur Erfassung und Beschreibung von Kindern und Jugendlichen mit Cystischer Fibrose 

Weiterempfehlen:


© 2017 Kinderspital des Luzerner Kantonsspitals (LUKS)
Luzerner Kantonsspital | Kinderspital | 6000 Luzern 16
Telefon 041 205 31 66 | Impressum